Die besten Supplements zum Abnehmen

Die besten Supplements zum Abnehmen

Mittlerweile ist es allen Abnehmwilligen und erst recht euch Fitnesstreibenden klar, dass man nur mit einem entsprechenden Kaloriendefizit abnehmen kann. Alle als Zaubermittel beworbenen Produkte tragen höchstens indirekt zum Abnehmen bei, indem sie das Kaloriendefizit durch zum Beispiel drei Drinks täglich herbeiführen.

Dennoch gibt es Supplements die Euch beim Abnehmen unterstützen können, in dem sie Euch helfen, das Kalorienziel einzuhalten. Und mindestens Zwei der Drei habt Ihr wahrscheinlich eh schon zu Hause.

Whey Protein

Whey Protein ist nicht nur ein Top-Supplement zum Muskelaufbau – es kann auch eure Diät unterstützen. Eine Studie des American College of Nutrition ergab, dass Probanden 5 Kg mehr abnahmen, wenn sie täglich einen Whey-Protein Shake tranken. Und das Journal of Nutrition fand zusätzlich noch heraus, dass Whey hierbei zum Beispiel Soja-Protein Shakes aussticht. Whey hilft hier auf verschiedene Weise: zum einen zügelt es den Appetit, so dass man sich besser an seinen Diätplan halten kann. Zum Anderen unterstützt es den Muskelaufbau – und jedes Gramm mehr an Muskeln, erhöht in kleinen Schritten den Grundumsatz und somit bei gleichbleibender Kalorienzufuhr den Abnehmeffekt. Und schließlich muss der Körper zum Verdauen von Protein viel mehr Energie aufwenden, als für Kohlenhydrate oder Fett. Etwa 30% der aufgenommen Eiweißkalorien werden direkt wieder zur Eiweißverwertung verbraucht.

(siehe auch: Was ist Whey?)

Koffein hilft beim Abnehmen

Über Koffein wurde schon viel geschrieben und auch schon viel wieder zurückgenommen (z.B. dass Koffein den Körper austrocknet). Ein paar Bonis bringt aber Koffein beim Abnehmen: Es hilft aktiven Menschen bei der Fettverbrennung. Durch die Stimulierung des zentralen Nervensystems wird die Freisetzung bestimmter Botenstoffe im Körper angeregt, welche wiederum dafür sorgen, dass Fettreserven als Energie bereitgestellt werden.

Und Koffein als Supplement lässt dich besser trainieren: Eine Studie des Journal of Applied Physiology ergab, dass Koffein die Teilnehmer während des Trainings mehr Kalorien verbrauchten, hinterher weniger aßen und das Training mehr genossen!

Cayennepfeffer

Ein halber Teelöffel Cayennepfeffer hilft schon, später weniger Kalorien zu essen, indem er deinen Appetit zügelt. (Studie) Weiterhin fand man heraus, dass nach einem scharfen Essen der Stoffwechsel noch ein bis zwei Stunden um 15-20% höher läuft. Er verbraucht also von alleine mehr Energie – ein Bonus beim Abnehmen.

Fazit

Es gibt sicherlich noch Supplement zum Abnehmen, aber mindestens Zwei von von den Drei genannten, werden die meisten von Euch schon haben. Also baut die einfach in euren Ernährungsplan ein (Kaffe im Preworkout-Shake z.B.) und vielleicht können sie Euch etwas näher an euer Abnehmziel bringen!

Gefällt dir der Artikel?

Trackbacks/Pingbacks

  1. Hausmittel zum Abnehmen - […] brachiale-Fitness.de werden drei „Supplements“ (Nahrungsergänzungsmittel) vorgestellt, die eine Diät unterstützen […]

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.